Gespeichert unter: Allgemein — Juli 25, 2016 @ 4:02

Hiroshimatag

71 Jahre Hiroshima und Nagasaki

Gedenkveranstaltung
am Samstag, 6. August 2016
ab 10.00 Uhr
an der Nikolauskapelle, Innere Brücke, Esslingen

Siehe http://www.friedensbuendnis-esslingen.de/veranstaltungen.html

Gespeichert unter: Allgemein, Kunterbuntes — Juli 23, 2016 @ 12:28

Auch eine Idee: Orch i d e e

 -

Gespeichert unter: Bekenntnisse — Juli 23, 2016 @ 11:23

Mein bescheidener Wunsch

Ich wünsche mir eine Welt, die nicht (wie es dauernd passiert) den Nährboden für Krieg und Terror bereitet.

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — Juli 20, 2016 @ 2:29

Wieder mal ein Tanka

Aktiv gegen Stuttgart 21

Aktiv gegen Stuttgart 21

 -

Freundliche Begleiterin

Sinnbild des Sommers.
Auch in unseren Breiten.
Die wilde Malve.

Sie krönt die heißen Tage.
Sie lächelt mich freundlich an.

Gespeichert unter: Deutsche Dreizeiler, Neue Maier-Lyrik — Juli 17, 2016 @ 11:04

Altersbefindlichkeit

Im kühlen Schatten
genieße ich die Sonne.
Welch ein Widerspruch!

Gespeichert unter: Allgemein — Juli 14, 2016 @ 12:45

Quatorze juillet

Zum heutigen Tag speziell eine kleine Aufgabe: Vergleiche das musikalische Motiv von “Allons enfants” mit dem von “Preisend mit … ;-)

Gespeichert unter: Janka-Sammlung, Neue Maier-Lyrik — Juli 9, 2016 @ 3:44

Beobachtungsposten*

Die Scheibe der offenen Tür:
blanker Spiegel hin zur Terrasse:
Munter umherhüpfen seh ich ein Spätzchen.

Ich glaube wohl, es kennt mich bereits.
Aber erschrecken will ich es nicht.

*ein Janka

Gespeichert unter: Allgemein — Juli 5, 2016 @ 2:39

Umstieg 21

Echt toll ist Umstieg 21.
Die alten Pläne sind schon ranzig.
Und viel zu teuer sind sie auch.
Vernünftig sein ist schönster Brauch.
Wir brauchen nicht nen Tiefbahnhof.
Wer das nicht einsieht, der ist doof.
Wir brauchen guten Bahnverkehr.
Wer noch verkehrt verkehrt, ach sehr
verkehrt und völlig blind ist der.
Wir wollen einfach oben bleiben.
Daran wird mancher sich noch reiben
und hoffentlich nicht zu spät merken:
die Bahn muss man ganz anders stärken:
Jede Idee um umzusteigen
lässt die S 21- Fans bald schweigen.

(Darum kommt zur Großdemo:
https://www.facebook.com/BeiAbrissAufstand/posts/996167490527437?pnref=story)

SIEHE AUCH: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/kommentar-zu-kosten-bei-stuttgart-21-schluss-mit-dem-gewurschtel/-/id=13831004/did=17738704/nid=13831004/1rtgz0d/index.html

Gespeichert unter: Aphorismen — Juli 3, 2016 @ 2:21

Aphorismus 10/16

Die Staatsform, die nicht auf das Gemeinwohl zielt, kann ich nicht als demokratisch bezeichnen, auch wenn alle gängigen Regularien der demokratischen Willensbildung eingehalten werden.

Gespeichert unter: Neue Maier-Lyrik — Juli 2, 2016 @ 4:25

Ein schwäbischer Ländler

Ha Donder aber au:
Horch, was i iberleg:
Wenn i ned leaba däd,
wär i scho dood.
Odder i wär no net,
no gar net gebora,
wär no a Traum,
vo meine Eltra a Traum.
Ob i a Alptraum wär
odder a Fraid,
des wär no gar et klar
vielleicht sogar.
Abber was soll’s au scho,
s’isch halt net so
Ben i no gar net dood,
leab i halt no.